Meine frau flirtet mit anderen männern

Dennis m, 32 aus Bremen: Meine Frau flirtet dauernd mit anderen Männern!


  • Fremdflirten: Warum wir in einer Beziehung den Kontakt zu anderen suchen.
  • Liebe und Eifersucht: Wenn der Partner fremdflirtet.
  • kostenlose dating app 2017.
  • christen online kennenlernen.
  • zum flirten bewertung?
  • pro due partnervermittlung?

Ich bin deshalb auch sehr eifersüchtig und kontrolliere hinter ihrem Rücken immer wieder einmal ihr Handy und Facebook und stelle sie dann wegen des Flirtens zur Rede. Das Merkwürdige ist das sie sehr liebevoll zu mir ist, wir uns viel umarmen, sie sagt oft dass sie mich liebe. Sie sagt auch, sie wäre glücklich und vermisse nichts und bräuchte das Flirten nur als Bestätigung. Mit unverbindlichen flirten kann ich umgehen, mache mir aber ständig Gedanken, dass es körperlich werden könnte und das wäre ein Trennungsgrund für mich!

Was kann ich tun damit das nicht passiert, sie sagt ja ihr fehle nichts bei mir, aber trotzdem scheint sie das Flirten zu brauchen. Wenn ich aber zuviel davon rede bringe ich das Thema ja immer wieder in unser Leben und das ist sicherlich auch nicht gut! Danke schon mal für Rat und Hilfe! Hallo, lieber besorgter Dennis! Gerne will ich versuchen Ihnen einen Weg aus Ihrer so bedrückten Seelenlage zu zeigen. Anderseits hat Sie Ihre Frau schon einmal betrogen und will das Flörten und Rumtändeln mit anderen Männern und deren Gefühlen nicht lassen, verunsichert sie dadurch, untergräbt Ihr Grundvertrauen und gefährdet dadurch die an sich gut funktionierende, liebevolle Eheverbindung!

Hier kein heimliches Liebäugeln und Anbandeln und dort kein heimliches Spionieren. Wenn diese Abmachung im Rahmen einer Eheberatung geschlossen werden würde, so hätte sie besonders Gewicht und Verbindlichkeit. Ihre Sorge - lieber Dennis - ist also nicht unbegründet, aber Ihr Hinterherspionieren ist auch nicht schön! Was ich nicht verstehe ist allerdings, warum Sie Ihre Frau nicht die Schädlichkeit dieser Flörterei für Ihre Seelenruhe deutlich gemacht haben und sie ernsthaft und dringend um Unterlassung dieses eheschädlichen Verhaltens gebeten haben? Dummes Mittel aber wenn Sie ein labiler Mensch ist und Aufmerksamkeit über solche billigen Mittel erzwingt , dann will Sie Dich primär nicht Eifersüchtig machen sondern Sie denkt nur: Ich Ich Ich.

Das ist eine ganz dumme und alberne Provokation. Du sollst dich positionieren. Dich als der Mann Macho erweisen, den sie sich wahrscheinlich wünscht. Was soll das? Was sind die einzelnen Gedankengänge, -schritte, logischen Schlussfolgerungen dahinter? Nach 2: Sie wünscht sich also bestimmte Reaktionen meinerseits. Da fallen mir aber gleich mehrere Varianten ein und wahrscheinlich gibt es noch mehr?

Welche fallen Euch ein? Das wäre die "Innen-Macho"-Variante Wenn es wirklich in diese Richtung geht, würde ich dahinter mehr vermuten. Interessant ist dabei wohl die Frage: Warum will sie das, wenn es so ist? Meine Vermutung: So wichtig, dass ich auch eine Konfrontation mit einem anderen Typen riskiere a. Es geht ihr also nicht darum, dass ich sie selbst "schlecht" behandele b. Sie ahnt ja mangels ihrer Denke in eine komplett andere Richtung als ich, nicht, was sie stattdessen bei mir riskiert. Sie ist mir sehr wichtig, aber das, was sie erwarten könnte, ist eher nicht mein Charakter.

Ich würde eher: Habe ich ja längst getan. Ich ahnte bislang, ja gar nicht, was es soll. Für mich ist es eher ein Zeichen von mangelnder Selbststabilität, Bestätigungsbedürfnis, langfristiger Untreue, Beziehungsunfähigkeit. Wenn dies alles stimmt, was wäre dann sinnvoll? Oder akzeptieren, dass es ihr sehr wichtig ist und sie "überzeugende" Taten braucht statt "überzeugender" Worte, d.

Das fällt mir nicht schwer, mit zu viel davon habe ich wohl meine Frau verloren. Wie mann's macht, isses den Frauen sowieso nie Recht. Das spräche für die "erwachsene" Form, aber wenn sie das möglicherweise gar nicht gut beherrscht, habe ich sowieso keine Chance auf eine langfristige Beziehung mit ihr?

Es könnte aber auch noch ganz anders sein.


  • dating für pferdefreunde!
  • reiche m nner kennenlernen tipps;
  • bonner bolton dating normani;
  • fixie singlespeed hamburg?

Denn, was ich noch nicht detailliert habe: Sie konnte das nicht wissen und hat es auch in meiner Abwesenheit getan, es kann also dort keine direkte Provokation in meiner Anwesenheit gewesen sein. Es könnte also auch mehr in die Richtung gehen, dass sie wirklich parallel etwas sucht? Du wusstest doch von ihrer Lebensweise. Se wird sich nicht ändern und selbstverständlich kann das mit einem Mann im Bett landen, ist doch klar.

Die ONS waren in der Vergangenheit. Ob es ihre Art ist , ob sie in eurer Beziehung unzufrieden ist, wie alt ihr seid, ob sie dir trotzdem treu sein wird, das alles wissen wir nicht. Menschen können sich ändern. Völlig unabhängig von ihrem Vorleben - ich würde es mir nicht mehrmals bieten lassen. Kurze Ansage, das ich dieses Verhalten nicht tolerieren kann und will, und wenn es weitergeht, Konsequenzen durch! Das hat nichts mit Macho sein zu tun, denn sowas ist einfach verletztend. Meine ehrlich Meinung: Wenn du mit ihr so sezierend redest, wie du hier geschrieben hast, dann wird sie dich nicht ernstnehmen.

Meine Frau flirtet dauernd mit anderen Männern!

Vielleicht liegt da das Problem. In dem Fall gebe ich Susanne recht, die Frau wird sich kaum ändern und würde sogar noch weiter gehen und ihr den Schlampenstempel aufdrücken. Du hast ja schon einmal mit ihr geredet und sie kam mit blösen Ausreden. Mittlerweile macht sie es scheinbar heimlich Das ist unreif, kindisch und albern. Egal, was sie damit erreichen will, ob dich dazu zu bringen will, dich von Bruce Wayne in Batman zu verwandeln und ihre Unschuld zu verteidigen oder ob es sich nur um Befriedigung ihrer weiblichen Eitelkeit handelt - es tut dir nicht gut.

Ich würde ihr eine klare Ansage machen: Passiert das noch mal, hörst du dir garnicht mehr an, was das jetzt war oder nicht war und welche Erklärung sie dafür hat, sonder trennst dich von ihr. Hi lieber FS: Das kann sich natürlich noch ändern.

Untreu?: Sie flirtet bereits heftig mit anderen und hat Lust auf andere Männer

Denn sollte es so sein wird Sie es wahrscheinlich nie machen, da Sie dann -leider- auch den Respekt vor Dir verliert! Entweder will sie dich damit provozieren dass du mal farbe bekennst oder sie denkt das du sowieso nur ein "softie " bist. Klingt ein wenig nach Persönlichkeitsstörung, ist aber nicht so einfach zu beurteilen ohne mehr Informationen. Sie sucht möglicherweise Bestätigung und Aufmerksamkeit auf diese Weise.

Da sie auch schnell mal Sex hatte ONS , musst Du natürlich - angesichts ihres Verhaltens - damit rechnen, dass das auch in einer Beziehung wieder passieren kann. Ach ja - hatte sie ihre ONS wenigstens geschützt? Scheint mir ganz angebracht, auch hierüber einen Gedanken mehr als sonst zu verschwenden. Komme gerade aus einer Beziehung zu einer ähnlich veranlagten Frau, und obwohl ich Sie für vieles in unserer Partnerschaft schätze - dass sie sich immer wieder als Frau ausprobiert und mit anderen Männern geflirtet hat Nummernaustausch, Treffen wollte ich nicht wahrhaben.

Als sie mich kennengelernt hat war sie auch noch gebunden was ich erst nach dem Dritten Treffen erfahren habe. Will sagen, eine solche Frau wird sich in der Regel kaum ändern. So wie ein Choleriker immer etwas überreagieren wird und wahrscheinlich als schimpfender Renter endet, so wird auch eine solche Frau nicht vollends in einer Partnerschaft mit einem Mann aufgehen. Ausnahmen bestätigen die Regel. Zu schlechtem Benehmen trägt aber auch das Verhalten des Partners bei.

Selbstzweifel sind die Ursache

Ich möchte das Verhalten der Frau nicht billigen und finde es nicht gut, ABER Irgendetwas fehlt ihr und in der Beziehung findet es sie nicht, muss es von anderen Männern holen. Meine wahre Wertschätzung hat sie.

Und dass ihre Weiblichkeit sehr wirkt, bindet sie mir gelegentlich auf die Nase. Aber sie fühlt sich nach ihrer Aussage "hintenanstehend", was aber überhaupt nicht stimmt. Einige sagen, du hast ein Problem - andere sagen, sie hat ein Problem. Ich sage: Ihr habt beide eines und ergänzt euch prima: Du mit deinem Minderwertigkeitsgefühl und deiner Eifersucht und sie mit ihrer Triebhaftigkeit und ihren Machtgefühlen dir gegenüber.

Ihr habt euch gesucht und gefunden, bleibt zusammen und stellt hier nicht solche Fragen. Ein so "Verkopfter" wie du, der hier so seziert und auseinanderpflückt wäre für mich auch nichts. Vielleicht wäre das anders, wenn ich triebhaft und machtlüstern wäre - bin ich aber nicht. Wenn ich in einer Beziehung bin, provoziere ich meinen Freund nicht mit so einem Blödsinn. Das ist Kindergarten, was ihr da macht. Dieses Lokal hat lange auf, war in der Jugend eine meiner Lokale zum Tanzen.

Ist Herumalbern mit anderen Männern schon flirten?

So letztes Jahr ein paar Male erneut. Es gilt als "Abschleppdisco", es sind teilweise Verhaltensweisen erkennbar, die mir nicht gefallen. Aber ich kann dort tanzen, nette Leute kennen lernen.


  1. Der Nervenkitzel ist schnell verfügbar;
  2. Beim Flirt zählt der Moment – alles was darüber hinausgeht ist tabu.
  3. frau sucht jungen mann köln;
  4. Wenn die Freundin mit einem anderen flirtet / schreibt.
  5. Freundin lässt sich von anderen Männern ansprechen und jetzt?.
  6. Alkoholisierte, und Drogenhandel ist dort unter Kontrolle, das Personal hat alles gut im Griff, keine Aggressionen. Wer dort meint ,mir blöde Dinge antragen zu müssen, bekommt die Antwort: Da ist mir dann der Abend aber leider verdorben. Ich fand dort eine nette Freundin letztes Jahr, mit der ich mich noch heute treffe. Das Verhalten in Diskos ist teilweise sehr unehrlich, oder mancher meint sich dort beweisen zu müssen, ob Mann , oder Frau.

    Ich denke, es gibt aber viele, die einfach Spass an Musik, und Tanzen haben, und nur mit denen möchte ich zu tun haben.