Flirten am handy

Tu es nur, wenn du sicher sein kannst, dass er es nicht an Dritte weiterreicht oder veröffentlicht. Wenn du unbedingt aufreizende Fotos versenden willst, schick ihm ein Bild, bei dem dein Gesicht nicht zu erkennen ist. Aber kein Mann braucht ein Nacktfoto von dir, wenn er dich gerade erst kennengelernt hat. So viel sollte ja auch klar sein. Es tut immer extrem gut, wenn uns jemand schreibt, dass er an uns denkt oder uns vermisst. Das verstärkt die Sehnsucht, bevor man sich wiedersieht. Und was dir gut tut, tut ihm genauso gut.

Sich kurz fassen

Deshalb schreib ihm, wenn du ihn vermisst und dich auf das nächste Wiedersehen freust wie Bolle. Oder schick ihm nachts, wenn du im Bett liegst, eine Nachricht, dass du gerade an ihn denkst. Hand aufs Herz: Bei einer Textnachricht ist es nicht immer einfach zu erkennen, was ironisch und was ernst gemeint ist.

Deshalb spar dir komplizierte Wortwitze, ironische Bemerkungen, die arg missverständlich sind und andere Infos, die erklärungsbedürftig sein könnten. Nicht wenige Bekanntschaften sind an einem anfänglichen Missverständnis gescheitert. Und letztlich: Sie sollen sie nicht ersetzen.

In diesem Sinne: Hau in die Tasten - aber sieh zu, dass ihr euch so schnell wie möglich wiederseht. Beziehung Alle Themen.

Januar Auch auf gofeminin: Für jede Woche im Jahr: Lust auf mehr Farbe in deinem Leben? Dein Browser kann dieses Video nicht abspielen. Teste die neusten Trends! Miss you, kiss you: Liebeserklärung per SMS. Mauerblümchen oder Profi - hast du das Zeug zum Anbaggern? Mach den Test: Welcher Flirt-Typ bist du? Anzeichen für Untreue - was tun? Wenn der Handy-Flirt zum Albtraum wird. Die schönsten Valentinstags-Sprüche per WhatsApp. Chat Abkürzungen von A bis Z. Die vielen Smileys bei WhatsApp können dir helfen, ebenso wie Übertreibungen. Auch Doppeldeutigkeiten können dich schneller ans Ziel bringen.

Diese kurbeln die weibliche Phantasie an und erzeugen bei charmanter Platzierung einen sexuellen Vibe. Achte jedoch darauf, dass du es mit den Smileys nicht übertreibst. Einer pro Nachricht reicht voll und ganz aus. Benutzt du zu viele, wirkst du schnell wie ein naiver Kindskopf, der noch lange nicht erwachsen ist. Hingegen keinesfalls verzichten solltest du auf Smileys, wenn du etwas Ironisches schreibst.

Verlieben übers Handy: So funktioniert der perfekte SMS-Flirt

Denn Ironie wird beim Schreiben gerne schnell falsch verstanden. Du hast sie zum ersten Mal angesprochen, als sie genüsslich eine Tasse Kakao trank? Dann bediene dich eines Kosenamens, wie beispielsweise Schokomaus. Dies schafft eine warme und lustige Atmosphäre. Doch bei allen Doppeldeutigkeiten und Kosenamen solltest du natürlich niemals die Höflichkeit vergessen.

Wenn du eine Frau neu kennengelernt hast, dann schreibe ihr noch am selben Tag. Viele Frauen sind bereit sich am Anfang auf ein Treffen einzulassen. Doch je länger du wartest, desto mehr kühlen ihre Gedanken von dir, und dass du der Richtige für sie sein könntest, ab. Frauen sind sehr selektiv.

Firt Chat: 15 Tricks + Beispiele für WhatsApp, Tinder & Co.

Umso länger es braucht, bis du es schaffst eine Verbindung zwischen euch beiden aufzubauen, desto eher gerätst du in Vergessenheit. Übrigens gilt das gleiche für Verabredungen: Nutze Texte bitte nur als Möglichkeit um in Kontakt zu bleiben. Denn vorrangig sollte der Flirtchat für dich die Funktion haben, dich mit ihr zu verabreden. Stattdessen willst du ein konkretes Verhältnis mit ihr im realen Leben aufbauen. Denn erst bei einem richtigen Date werdet ihr feststellen, ob ihr euch auch in Wirklichkeit so gut versteht, wie ihr es im Chat tut.

Nimm sie und dich selbst daher nicht zu ernst.

Alles beginnt mit einer heißen Nummer

Was das jetzt bedeutet? Doch wähle auf keinen Fall vulgäre, uncharmante, diskriminierende oder zu hoch gestochene Sprache für deine Texte aus. Bist du für eine Zeit lang verhindert oder musst weg, solltest du eine Möglichkeit finden, sie an dich zu erinnern. Es sollte dich zeigen, idealerweise mit einem Lachen im Gesicht und natürlich schick bzw. Aber bitte schicke ihr kein Bild von dir mit Hundeohren und Hundenase, das ist alles andere als männlich und sexy.

Um euren Flirt Chat persönlicher zu gestalten kannst du vielleicht auch mal die Funktion der Sprachnachrichten ausprobieren. Denn die Stimme von seinem virtuellen Gegenüber zu hören ist nochmal etwas ganz anderes. Es erweckt nicht nur Vertrauen, sondern so könnt ihr auch feststellen, ob man sich auf den ersten Horcher sympathisch ist.

Sonst denken Frauen oftmals, dass du nicht an sie denkst. Also beginne mindestens nach jedem 2-ten Mal mit der ersten Nachricht des Tages. Doch Achtung: In den meisten Fällen ist dir nicht bekannt, wo sie sich gerade befindet oder womit sie beschäftigt ist. Warte also grundsätzlich nach deiner Textmessage ab, bis sie zurückgeschrieben hat. Wenn dann stelle ihr sinnvolle Fragen, wie etwa diese hier aus unser Liste der lustige Fragen zum Kennenlernen für Tinder, WhatsApp und das erste Date.

Wenn du immer sofort auf ihre Texte antwortest, läufst du Gefahr im Laufe der Zeit uninteressant auf sie zu wirken. Ihr Interesse steigerst du, indem du sie ein wenig zappeln lässt.

Spätestens nach dem dritten Austausch von Nachrichten sollten mindestens 10 oder 15 Minuten Schreibpause dazwischen liegen. Auf diese Weise zeigst du ihr, dass du nicht nur aus reiner Langeweile mit ihr textest, sondern tatsächlich an einer Konversation interessiert bist. Wenn du mit ihr Nachrichten hin und her schickst, solltest du durchaus auch derjenige sein, der gelegentlich die Konversation beendet. Wenn du das Text-Gespräch beenden möchtest oder musst, entschuldige dich und füge eine kurze Erklärung ein, warum du gehst, ohne dabei genau ins Detail zu gehen.

So zeigst du ihr, dass du sie ernst nimmst und vor allem respektierst. Also lass es lieber. Eine besondere Situation mag es sein, wenn ihr beide sehr poetisch seid und du ihr vielleicht ein selbstgeschriebenes Gedicht schreiben möchtest. In diesem Fall ist ein Gedicht eine gute Idee. Natürlich soll es beim Texten immer schnell gehen, aber dennoch solltest du dir Zeit nehmen und deine Nachricht noch einmal durchlesen bevor du sie abschickt.

Als Bernardo und ich mit dem Flirten angefangen haben, gab es noch kein WhatsApp. Es gab auch keine Smartphones. Ja, wir sind schon ein älteres Semester… Inzwischen haben sich die Zeiten zum Glück geändert. Strategisch macht WhatsApp auch mehr Sinn. Die Nachrichten kommen viel schneller an, man kann Medieninhalte wie zum Beispiel Bilder verschicken und und und….

Beides ist zielführend, dennoch haben Bernardo und ich sehr gute Erfahrungen mit WhatsApp machen können. Solltest Du jemand sein, der eher sporadisch Textnachrichten verwendet und somit mehr telefoniert, dann halten wir in dem Artikel Flirten per Telefon ein paar gute Tipps für Dich parat. Flirtcoach Andy Pasion gibt Tipps. So manches Mal habe ich zu Hause auf meiner Bettkante gehockt, auf dieses dumme Handy gestarrt und mich gefragt: Ok, bezogen auf den letzten Punkt gehe ich einfach mal nicht davon aus, dass Du ein aufdringlicher Stalker bist.

Bedenke aber: Frauen haben sehr feine Antennen und kriegen so manche tollpatschige Aktion, die vielleicht gar nicht böse gemeint war, leider oft in den falschen Hals. Auch zu schnelles und zu häufiges Zurückschreiben wirkt einfach unsexy. Attraktiv sind vielbeschäftigte, unabhängige Männer, die den Frauen nicht hinterherdackeln.

Männer, die auf ihrem Business-Trip zwischen Honkong und London nicht die Zeit haben, ständig auf Nachrichten zu antworten und folglich Frauen nicht zum Mittelpunkt ihres Lebens machen. Vielleicht war aber auch euer Gespräch nicht interessant genug. Daran arbeiten wir gerne mit Dir. Lies Dir auch nochmal die oben ausgeführten Regeln 2 und 3 durch. Und wenn sie einen Freund hat? Dann kannst Du sowieso keinen Blumentopf bei ihr gewinnen. Warum sich Gedanken über etwas machen, was man ohnehin nicht ändern kann?

Weil es so wichtig ist nochmal: Mach Dich nicht verrückt im Hirn. Dennoch solltest Du Dich selbst reflektieren, um zu verstehen, wieso viele Deiner Flirts im Sande verlaufen. Sollte Dir hierzu aber nichts einfallen, kann es auch sein, dass sie derzeit sehr beschäftigt ist. Gib der Sache einfach Zeit.

Sollte sich nach ein paar Tagen nichts geändert haben, schreibe ihr ruhig einfach ein zweites Mal. Wenn sie keinerlei Reaktion zeigt, ist die Sache gelaufen. Soweit muss es ja nicht kommen. Solange Du sie nach einem oder zwei gescheiterten Flirtversuchen in Ruhe lässt, ist alles cool. Renne also niemals einer Frau hinterher, die kein Interesse an Dir zeigt. Damit tust Du weder Dir noch ihr einen Gefallen. Verwende Deine kostbare Zeit und Kraft lieber darauf, eine neue Frau kennenzulernen. Und das Beste: Dahinter steckt vielleicht ein kleines Geheimnis.

Ein Blogartikel von Andy Pasion. Willst Du mehr wissen? Das interessierte auch andere Männer: Wie Du Deine Schüchternheit überwindest, um sofort eine Freundin zu bekommen! Wie flirte ich nun? Warum wir?