Seine kumpels kennenlernen

Aber ich muss mich nicht überall anbiedern und gemocht werden. Mag ja auch nicht alle. Ich kann so eine gelegentliche Kaffeerunde oder was auch immer still ertragen und meinen Strich drunter machen, ohne dass mein Seelchen drunter leidet. Und wenn Du nun in einer festen Beziehung bist, würd' ich die Kontaktanzeige aus dem Profil nehmen.

Das ist doch super! Er hat jedenfalls keine Bedenken und du solltest alles auf dich zukommen lassen.

1 Fehler, den Du beim Kennenlernen neuer Leute vermeiden musst

Welchen Grund sollte es geben, dich nicht zu mögen? Habe mir gerade dein Foto angesehen und du kommst da total sympathisch rüber. Wie meine Vorgängerin schon schrieb, spiele keine Rolle, sei du selbst, mache dir keine Gedanken Wenn ER nicht von dir überzeugt wäre, würde er dich nicht seinen Freunden vorstellen, sondern auf was "Besseres" warten Du verhälst dich ganz normal und wenn dich seine Freunde nicht mögen, dann ist das halt deren Problem. Gerade in solchen Fällen zeigt sich immer wieder, was Freunde und Freundschaft an Wert hat, wenn nur ein ehrlicher übrig bleiben sollte, dann ist es ein Guter Freund, der Euch begleitet auf dem Lebensweg.

Boha ich glaube zu so einem Kopfkino, kann nur eine junge Frau in der Lage sein. Sorry, dass ich das so schreibe. Aber über was machst du dir denn da Gedanken?!? Bleib doch locker und lasse das entspannt auf dich zukommen und versuche dieses Kopfkino abzuschalten. Ich mache mir einfach nur Gedanken das Sie irgendwelche fiesen Sprüche ablassen mit den ich nicht klar komme. Ich meine ich bin eigentlich immer sehr unsicher bei neuen Leuten,aber jetzt ist es noch ein bisschen wichtiger für mich.

Mir macht Sorgen das die Freunde von ihm zb,noch mit seiner Ex befreundet sind. Und ich hab schöne aufgehört das ich ganz anders bin als Sie. Das ist schon mal ziemlich blöd für mich: Und ich will einfach nicht das er Schluss macht weil die nicht mit mir klar kommen.

Das liest sich alles sehr unsicher und nach wenige Selbstbewusstsein. Was bitte nicht als Vorwurf zu verstehen ist. Dass die ex Freundin ein anderer Mensch ist, ist klar. Warum soll es blöde sein, dass du anders bist wie die ex?

Seine Freunde kennenlernen - Hilfe! » Forum - Kleiderkreisel

Das alleine ist doch keine Wertung. Wenn dein Freund darauf hören sollte, was seine Freunde sagen, dann kannst mir glauben, dann wäre der Freund nicht die richtige Partie für dich. Mit Mitte 20 wären das eher pubertierende Eigenschaften eines 16 jährigen vielleicht. Wie auch immer du das anstellst, ein wenig mehr Selbstbewusstsein tanken, täte dir zudem sich auch gut.

Versuche dir einfach auch weniger Gedanken um so was zu machen.

Seine Freunde kennenlernen - ein Problem!

Oder wie andere schon vorgeschlagen haben, rede doch mal mit deinem Freund darüber, dass du dich unsicher fühlst und du Angst hast, dass die Freunde von ihm schlechtes über dich sagen könnten und er sich danach richten könnte. Wenn das aber echte Freunde deines Freundes sind, dann urteilen die nicht über dich, wo sie gerade mal angefangen haben, dich kennen zu lernen. Diskussions-Forum und Chat - Lern nette Leute kennen! September Angst das seine Freunde mich nicht mögen. Möchtest du mitreden?

Kostenlos Anmelden. Cenor spin. Antwort auf: Wäre nett, wenn du mir das erklären würdest.

Dein ist auch mein. Gilt das auch bei den Freunden?

Danke, das kann ich nachvollziehen! So ein Treffen kann man nicht vorher regulieren Nein, gehöre ich eigentlich nicht. Ja, doch, es fehlt mir an Empathie. Inquisition Der Dude. Seine Freunde kennenlernen - ein Problem! Hallo ihr Lieben, ich brauche einmal ganz dringend eure Hilfe!

Ich bin die Neue – Wenn Sie zum ersten Mal seine Freunde kennenlernen

Es geht um meinen Freund, seine Freunde und mich. Wir sind jetzt schon seit 8 Monaten zusammen und total happy nur eins bereitet mir und ich denke ihm auch Magenschmerzen: Ich bin etwas komisch was fremde Menschen angeht.

War bei meinem Exfreund schon so Dann wollte ich meinem Freund natürlich nicht den ganzen Abend am Hintern kleben, habe mich iwo hingesetzt und erstmal die Grüppchen angeguckt die sich da so tummelten um vielleicht irgendwo mal klarheit zu kriegen wer da zu wem gehört. Das Ergebnis war dann, dass ich den ganzen verfluchten Abend da gesessen habe und quasi ignoriert wurde, Versuche sich mit iwem zu unterhalten scheiterten kläglich.

Prima Gefühl, und dann im Nachhinein noch zu hören zu kriegen, dass seine Freunde mich komisch finden ist auch sehr erbaulich Beispiel nummer zwei war wieder ein Bday, diesmal einer Freundin, wieder waren enorm viele Menschen auf einmal da, ich konnte allerdings keine bekannten Gesichter vom letztenmal auftun Danach war ich quasi wieder mir selber überlassen, habe den Rest beobachtet und versucht meinem Freund nicht auf die Nerven zu gehen. Als es dann daran ging, dass alle ein Trinkspiel angefangen haben und ich als einzige nicht mitgemacht habe ich trinke keinen alkohol war auch wieder alles vorbei Wenn ich mich dann mal dazu aufraffe mit jemandem zu reden werde ich abgewürgt und ignoiert Wir waren seitdem nur zu zweit weg, oder er alleine mit seinen Freunden und ich hab Schiss das ihm das irgendwann zu doof wird.

Heute Abend wäre wieder etwas, eine Kneipentour mit Livebands und so, ich würde eigentlich gerne mit und Zeit mit meinem Freund verbringen, aber ich habe Angst mich wieder so dumm anzustellen und alles falsch zu machen -. Mao , 27 März Naja, daran bist du eigentlich selbst schuld.

So beeindruckst du seine Freunde

Du setzt dich in ne ecke, ganz alleine, und verlangst dass die Leute auf dich zukommen. Das funktionniert nicht. Du kannst dich ja anfangs an deinen Freund hängen, und wenn der dann mit seinen Freunden spricht, und dich nicht vorstellt, gehst du einfach dazwischen und sagst etwas wie: